Was sind regenerative Energieträger? © Siemens Stiftung 2017 CC BY-SA 4.0 international

Was sind regenerative Energieträger?

Imagen

Grafik und Diagramm:
Die Definition des Begriffs „regenerative Energieträger“ wird visualisiert.

Alemán, Español, Inglés
Imagen (148,7 kByte)
05.07.2017
Per definitionem versteht man unter einem regenerativen Energieträger entweder einen nachwachsenden Energieträger – die Biomasse – oder einen nach menschlichem Ermessen unerschöpflichen Energieträger (wie die Sonne oder die Geothermie). Da Wind- und Wasserkraft durch den Einfluss der Sonne bedingt sind, werden auch sie zu den unerschöpflichen Energieträgern gezählt.

Hinweise und Ideen:
Das Medium eignet sich sehr gut als Einstieg in das Thema „Regenerative Energien“.
Veranschaulichung
Biologie; Geografie; Technik
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Biomasse; Diagramm; Erneuerbare Energie; Ökologie; Solarenergie; Umwelt (allgemein); Umweltschutz; Wasser; Wind
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2017
¡Manténgase informado!

Le informamos aproximadamente cuatro veces por año sobre los nuevos medios en este portal, así como sobre los estudios y eventos actuales en las áreas de REA y STEM.

Boletín informativo del Portal de Medios – iniciar sesión ahora

Le informamos aproximadamente cuatro veces por año sobre los nuevos medios en este portal, así como sobre los estudios y eventos actuales en las áreas de REA y STEM.

*Campos obligatorios


Idioma