Schallabsorption © Siemens Stiftung 2018 CC BY-SA 4.0 international

Schallabsorption

Bild

Grafik:
Treffen Schallwellen auf ein Hindernis mit entsprechender Materialstruktur, werden sie absorbiert, d. h. die gesamte mechanische Energie des Schalls wird in Wärmeenergie umgewandelt.

Deutsch, Spanisch, Englisch
Bild (58,0 kByte)
22.04.2018
Zur Anwendung kommt dieses Phänomen in Schallschutz-Wänden. Eine hohe Absorption wird mit porigen Materialien erreicht. Durch Multireflexion und Streuung wird der Schallweg in diesen Materialien extrem verlängert. Der Schall „läuft sich tot“.

Hinweise und Ideen:
Bezug zur Alltagswelt der Schüler: Stille nach einem Schneefall.
Kann gemeinsam mit den Schülern im Versuch nachgeprüft werden.

Unterrichtsbezug:
Schall/Akustik: Kenngrößen
Schwingungen und Wellen
Veranschaulichung
Physik
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Schall; Welle (Physik)
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2018
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache