Wasserbilanz beim natürlichen Wasserkreislauf © Siemens Stiftung 2016 CC BY-SA 4.0 international

Wasserbilanz beim natürlichen Wasserkreislauf

Interaktiv

Animation:
Auch für die Wasserbilanz gibt es eine Einnahme- und Ausgabeseite.

Deutsch, Spanisch, Englisch
Interaktiv (352,6 kByte)
Hinweis: Flash wird nicht mehr unterstützt. Nutzen Sie den Standalone-Player, um diese Datei dennoch abzuspielen.
Zur Anleitung
16.10.2018
Die Vorgänge der Einnahme- und der Ausgabeseite können getrennt voneinander betrachtet werden. Sie bestimmen gemeinsam die Wasserbilanz.
Zu den einzelnen Faktoren der Ausgabeseite gehören: Verdunstung von Pflanzen, von der Erdoberfläche, aus Oberflächengewässern, vom Meer, aus Industrieanlagen, vom Menschen.
Zum Abfluss zählen der Abfluss von Oberflächengewässern ins Meer und der Abfluss ins Grundwasser. Zur Einnahmeseite tragen vor allem der Niederschlag und der Zufluss aus Oberliegern (Gletschern) bei.

Hinweise und Ideen:
Die interaktive Grafik kann den Abschluss der Erarbeitung des Wasserkreislaufs bilden, da hier vertiefend die Einnahme- und Ausgabeseite getrennt voneinander betrachtet werden.
Animation
Geografie
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Weiterführende Schulen
Aggregatzustand; Niederschlag; Wasser; Wasserkreislauf
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2016
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache