Schnecke – transparent ausgerollt © Siemens Stiftung 2018 CC BY-SA 4.0 international

Schnecke – transparent ausgerollt

Image

Grafik, beschriftet:
Räumlich transparenter Querschnitt durch die ausgerollte Schnecke mit Vorhof-, Pauken- und Schneckengang.

German, English, Spanish
Image (116.1 kByte)
2018-07-27
Die Durchlaufrichtung des Schalls als Wanderwelle ist eingezeichnet. Auch die Lage des cortischen Organs als „Schallabnehmer“ wird deutlich.
Sehr gut lässt sich zudem verdeutlichen, dass Vorhof- und Paukentreppe ein einziger Flüssigkeitsraum sind.

Hinweise und Ideen:
Mithilfe dieser Abbildung lässt sich deutlich machen, dass die Gesamtschnecke ein Flüssigkeitskanal ist und dort die Schwingungen von Haarsinneszellen in Nervenimpulse umgesetzt werden.
Einsetzbar in Arbeitsblatt oder als Overhead-Folie.
Weitere inhaltliche Informationen zu dieser Grafik gibt es als Sachinformation auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.

Unterrichtsbezug:
Bau und Leistung eines Sinnesorgans
Reizaufnahme und Informationsübermittlung
Sinnesleistungen
Veranschaulichung
Biologie
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Anatomie (Mensch); Ohr; Schall
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2018
Stay up-to-date!

About four times a year, we inform you about new media on this portal as well as current studies and events related to OER and STEM.

Media Portal newsletter – register now

About four times a year, we inform you about new media on this portal as well as current studies and events related to OER and STEM.

*Required fields


Language