Brechung © Siemens Stiftung 2018 CC BY-SA 4.0 international

Brechung

Bild

Fotos:
Das Phänomen der Brechung lässt sich mit dem Strahlencharakter des Lichts erklären.

Deutsch
Bild (43,8 kByte)
07.08.2018
Der Strahlencharakter des Lichts wird am Phänomen der Brechung besonders deutlich. Fällt Licht schräg auf die Grenzfläche zwischen zwei lichtdurchlässigen Stoffen, wird es sichtbar gebrochen.
Beim Übergang von einem optisch dünneren Stoff in einen optisch dichteren wird ein Lichtbündel zum Einfallslot hin gebrochen.
Beim Übergang von einem optisch dichteren Stoff in einen optisch dünneren wird ein Lichtbündel vom Einfallslot weg gebrochen. Ein Gegenstand unter Wasser scheint sich also an einer anderen Stelle zu befinden.

Hinweise und Ideen:
In diesem Bereich bieten sich Experimente an, die Schüler mit einfachen Mitteln selbst durchführen können.
Beispiel
Physik
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Weiterführende Schulen
Licht; Lichtbrechung; Optik
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2018
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache