Das Medienportal der Siemens Stiftung

Sie suchen hochwertiges Unterrichtsmaterial?

Das Medienportal unterstützt Lehrerinnen und Lehrer mit mehr als 4.000 offenen Bildungsmedien (OER: Open Educational Resources) bei einem abwechslungsreichen und lebensnahen Unterricht. Ob Mathematik, Biologie, Informatik, Physik oder Chemie: Hier finden Sie eine große Auswahl an kostenlosen, digitalen Unterrichtsmaterialien – von Arbeitsblättern über interaktive Tafelbilder bis hin zu spannenden Lernspielen. Sie beschäftigen sich mit Methoden wie Forschendes Lernen, Inklusives Lernen und Service-Learning? Auch dazu finden Sie in unserem Medienportal viele Infos und Materialien.

Das Medienportal und die Materialien gibt es in den drei Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch.

Broschüre „OER in der Schule 2.0” erschienen

Freie Bildungsmedien, sogenannte Open Educational Resources (OER), bekommen für die Schule eine immer größere Bedeutung. Die aktualisierte Broschüre „OER in der Schule 2.0” enthält in kompakter Form alle wichtigen Informationen für Lehrkräfte zum Thema.

Planspiel für den Unterricht nimmt Gentechnik ins Visier

Gentechnik hat das Potenzial, Millionen Menschen vor Malaria zu schützen. Aber sie birgt auch Risiken für das ökologische Gleichgewicht und wirft ethische Fragen auf. Gibt es die eine richtige Lösung? Anhand eines Planspiels im Projekt „Genomchirurgie im Diskurs“ können sich Lernende ab Klasse 10 differenziert mit dem Dilemma auseinandersetzen.

Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Auf dem „Portal Globales Lernen“ finden Lehrkräfte aller Schularten Hinweise auf Bildungsmaterialien, Veranstaltungen und Netzwerke sowie auf Hintergrundliteratur und Beratungsstellen rund um die nachhaltige Entwicklung. Der Fokus reicht von Fridays for Future über Digitalisierung bis hin zu Flucht und Asyl.

Comenius-EduMedia-Siegel für das Medienportal

Große Freude bei unserem Bildungsteam: Die Qualität unserer Medien und unser Engagement für hochwertigen MINT-Unterricht haben die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. überzeugt. Sie hat das Medienportal mit dem renommierten Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet.

Coding im MINT-Unterricht – Basics des Programmierens

Kann man eine Gießkanne programmieren? Oder mit einem Handschuh die Temperatur messen? Wie sich solche Aufgabenstellungen mit Mikrocontrollern umsetzen lassen, zeigt die Broschüre „Coding im MINT-Unterricht“ von Science on Stage e.V.. Sie liefert praktische Anleitungen für die Grundschule und vor allem für die weiterführende Schule.

Das Medienportal feiert Geburtstag

Vor genau 10 Jahren, im Mai 2009, sind wir mit dem Medienportal gestartet. Unser Ziel: Lehrkräften kostenlos hochwertige digitale Unterrichtsmedien für die MINT-Fächer zur Verfügung zu stellen. Seitdem hat sich viel getan. Neugierig? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. Hier haben wir die Entwicklungen der letzten zehn Jahre für Sie zusammengestellt.

Traumberuf IT? Neue Plattform informiert Schülerinnen

„IT for girls“ nimmt junge Frauen im Alter von 15 bis 17 Jahren mit in eine virtuelle IT-Berufswelt. Spielerisch erleben sie den Arbeitsalltag, entdecken eigene Fähigkeiten und lernen vielfältige Jobmöglichkeiten kennen. Die Porträts erfolgreicher Frauen aus der Branche helfen dabei, Schülerinnen für IT-Berufe zu begeistern.

Umweltschutz im Unterricht: 3 abwechslungsreiche Lernpakete

Sie möchten das Thema Umweltschutz leicht verständlich und abwechslungsreich im Unterricht behandeln? Mit den kostenlosen Lernpaketen von Global Ideas, der Umweltreihe der Deutschen Welle, vermitteln Sie Themen wie Plastikmüll oder Wald multimedial, zielführend und spannend. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 16 Jahren.



Experimento

Forschend lernen und Wissen begreifen

Unser internationales Bildungsprogramm Experimento vermittelt lebensnah Inhalte aus Naturwissenschaften und Technik. Schülerinnen und Schüler können Zusammenhänge rund um Energie, Umwelt und Gesundheit ganz selbstständig entdecken. Durch die Verknüpfung mit werteleitenden Fragestellungen bilden sich sozialorientierte und verantwortungsbewusste Haltungen.

Alle Medien zu Experimento finden Sie hier.

Highlights

Lesen Sie hier die Tipps unserer Redaktion: Medienpakete zu aktuellen Anlässen oder Materialien, die es unseren Nutzerinnen und Nutzern besonders angetan haben ...

Neu: Medienpaket Künstliche Intelligenz (KI)

Was ist KI, wie funktioniert sie und wo wird sie eingesetzt? Unser neues Medienpaket vermittelt Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse Grundlagenwissen sowie die Chancen und Herausforderungen von KI. Mit Lehrerhandreichung, Video, Audio-Interviews, Texten und Interaktivem eignet sich das Medienpaket für Technik und Informatik, aber auch für Ethik, Sozialkunde oder Wirtschafts- und Rechtslehre.

Neu: Planspiel zu Gentechnik

Mit Gentechnik könnte Malaria ausgerottet werden. Soll man so Tausende Menschenleben retten? Oder ist das ein gefährlicher Eingriff in die Natur? Das Planspiel aus dem BMBF-geförderten Projekt „Genomchirurgie im Diskurs“ ermöglicht eine Auseinandersetzung mit dem Dilemma in Biologie oder Ethik ab Klasse 10. Es enthält ein Einstiegsvideo, Argumente- und Rollenkarten, Arbeitsblätter sowie wissenschaftliche Infos.

Tipp der Redaktion

Aufgefrischt: Die Photosynthese ist der einzige natürliche Prozess, der Sonnenenergie dauerhaft speichern kann und gleichzeitig für die Entstehung von Sauerstoff sorgt. Das aktualisierte Medienpaket erläutert den physiologischen Vorgang anhand von interaktiven Grafiken, Videos und einer Simulation. Die Materialien eignen sich für den Chemie- und Biologieunterricht ab der 7. Klasse.

Neue Medien

Ob auf Instagram, WhatsApp oder in virtuellen Spielwelten – meist unbewusst nutzen und hinterlassen Jugendliche im Internet große Datenmengen. Das Medienpaket „Big Data“ behandelt Methoden der Datensammlung, die Verknüpfung von Daten zur Generierung neuen Wissens, aber auch das Thema Datenschutz. Mit Erklärfilm, Praxis­beispielen und Interviews liefert es eine umfassende Arbeitsgrundlage für den Unterricht an weiterführenden Schulen.

Tipp der Redaktion

Sind Bratenfett und Salatsauce Emulsionen? Welche Trennverfahren sind geeignet, um aus Meerwasser Trinkwasser herzustellen? Der Multiple-Choice-Test Stoffgemische und Trennverfahren aus dem Medienpaket Experimento | 10+ Wie funktioniert die Mülltrennung? liefert 18 Fragen, mit denen die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen im Chemieunterricht überprüfen können.

Tipp der Redaktion

Unsere interaktiven Übungen und Lernmodule werden mobil: Wir ersetzen das bisher verwendete Flashformat durch den offenen Standard HTML5. So können Sie die Materialien ohne Flashplayer und auf allen mobilen Geräten nutzen. Hier finden Sie alle bisher umgestellten Medien, darunter u. a. Passatwinde, Gefahren für den tropischen Regenwald, Symmetrieachsen finden, Nachweisreaktion ungesättigte Fette oder Der natürliche Wasserkreislauf.

Tipp der Redaktion

Wie entsteht Wind? Wie ist das Auge aufgebaut? Diese und weitere Fragen aus den Bereichen menschlicher Körper und Umwelt erläutern vier Videos für die Grundschule. Kurz und prägnant kombinieren die Filme Ton, bewegtes Bild, Grafiken und Textpassagen und veranschaulichen die Lerninhalte so besonders einprägsam. Mit einer Länge von 30 Sekunden bis vier Minuten eignen sie sich z. B. als Einstieg zum Thema im Sachkundeunterricht.

Tipp der Redaktion

Leicht und schnell in der Luft, schwer und behäbig am Boden: Flugzeuge üben eine große Faszination auf Grundschulkinder aus. Geflogen sind sicherlich schon einige, doch wer kennt die Namen Cockpit, Heckflosse oder Triebwerk und kann sie einer Passagiermaschine zuordnen? Die interaktive Grafik „Die Bestandteile eines Flugzeugs“ stellt das Fachwissen der kleinen Experten auf den Prüfstand.

Neue Medien

Vom Aufbau eines Wassermoleküls, über den Verdunstungsvorgang bis hin zum Thema Wassermangel – Das Medienpaket „Der Wasserkreislauf“ unterstützt mit Grafiken, interaktiven Modulen und vielem mehr einen lebensnahen Geografie-Unterricht für die Klassenstufen 5-7. Aufgeteilt in drei Sequenzen lassen sich die Inhalte dem Niveau der Klasse anpassen.

Tipp der Redaktion

Wie funktioniert Wirtschaft und was bedeutet Globalisierung? Das Weltwirtschaftsforum in Davos ist im Januar in den Nachrichten stark präsent und bietet eine gute Gelegenheit, um im Unterricht über weltweiten Handel und internationale Beziehungen zu sprechen. Mit der interaktiven Grafik „Einige Länder der Welt“ lernen Schüler die einzelnen Kontinente kennen und erhalten Detailinformationen über 15 ausgewählte Länder.

Tipp der Redaktion

Wie können wir den weltweit großen Bedarf an Energie umweltfreundlich stillen? Auf der diesjährigen UN-Klimakonferenz vom 3.-14. Dezember in Katowice (Polen) stehen Energiegewinnung und ihre Folgen weit oben auf der Agenda. Welche Ressourcen heute und in Zukunft zum Einsatz kommen, können Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des Diagramms „Anteil der Energieträger am weltweiten Strommix von 2005 bis 2040“ analysieren.

Tipp der Redaktion

Mit dem Interaktiven Tafelbild (GS): Strom aus erneuerbaren Energien lässt sich der Themenbereich im Sachunterricht der Grundschule anschaulich vermitteln. Ein Leitfaden bietet didaktisch sinnvolle Einsatzvorschläge zu Medien, wie z. B. dem Aufbau eines Windrads oder dem Grundprinzip der Solarzelle. Das komplette Paket ist jetzt auch auf Englisch und Spanisch online.

Tipp der Redaktion

Schaden Chicken Wings der Umwelt? Leider ja: Das beliebte Fastfood hat eine hohe Energiebilanz. Zur Sensibilisierung für die Folgen hohen Fleischkonsums eignet sich die interaktive Grafik "Energiefresser Nahrungsmittelproduktion". Sie nennt die einzelnen Herstellungsschritte, den Energiebedarf und Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs. Das Video "Fleisch und Nachhaltigkeit" regt zum Nachdenken über die Auswirkungen unseres Essverhaltens an.

Neue Medien

Das Medienpaket „Von den Sinnen zum Messen“ wurde um acht interaktive Medien erweitert. Aufbereitet für den inklusiven Unterricht mit unterschiedlichen Lernausgangslagen in den Klassen 5-6, behandeln sie u. a. die Sinne des Menschen oder den Aufbau eines Thermometers. Eine dazugehörige Handreichung gibt didaktische Anregungen für den praktischen Einsatz. Die Medien eignen sich für Smartphone, Computer oder interaktives Whiteboard.

Neue Medien

Das Medienpaket „Physik und Chemie des Wassers“ bietet vielfältige Materialien für einen lebensnahen MINT-Unterricht. Simulationen und Experimentieranleitungen helfen unter anderem dabei, die Bedeutung des Wassers für das Leben auf der Erde zu veranschaulichen. Alle darin enthaltenen Materialien liegen jetzt auch auf Englisch und Spanisch vor.

Neue Medien

Lernumgebungen für den inklusiven Unterricht jetzt auch auf Englisch und Spanisch verfügbar: das Medienpaket „Stoffeigenschaften – eine Forschungsreise“. Magnetismus, Wärmeleitfähigkeit, Löslichkeit – Schülerinnen und Schüler führen eigenständig Experimente zu den verschiedenen Eigenschaften durch.

Tipp der Redaktion

Schnelle Aktion mit großer Wirkung: Wer seine Hände regelmäßig wäscht, kann seine Gesundheit nachhaltig schützen. Wasser alleine reicht dabei nicht aus, Gründlichkeit ist besonders wichtig. Denn viele Schmutzpartikel lassen sich nur mit Seife aufspalten und entfernen. Zum Welttag des Händewaschens am 15. Oktober empfehlen wir die interaktive Grafik „Händewaschen mit Seife“. Diese verdeutlicht die mikroskopischen Prozesse beim Waschvorgang.

Neue Medien

Die Natriumchlorid-Synthese in Bildern: Eine interaktive Fotoserie zeigt in zehn Schritten den Versuchsablauf von der Vorbereitung über die Durchführung zum Reaktionsprodukt. Alle Fotos stehen auch als Einzelmedien zur Verfügung und können mit Erklärungstext eingeblendet werden.

Tipp der Redaktion

Unwetter sind bedrohlich und beeindruckend zugleich: Innerhalb kürzester Zeit können sie eine enorme Kraft entwickeln, über die Landschaft hinwegfegen und große Zerstörungen anrichten. Die interaktive Zuordnungsaufgabe „Wirbelstürme und Winde“ gibt Grundschulkindern die Gelegenheit, über die Gefahren dieser Naturgewalten zu diskutieren. Sie lernen die wichtigsten Stürme kennen und können sie auf einer Weltkarte verorten.

Neue Medien

Neu auf Englisch und Spanisch verfügbar: Materialien für den inklusiven MINT-Unterricht. Experimente aus Experimento I 10+ wurden auf die Potenziale und Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern mit verschiedenen Lernausgangslagen abgestimmt. In Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) entstanden drei Medienpakete: Energie, Umwelt und Gesundheit.

Tipp der Redaktion

Mmmh, ein leckerer Apfel! Was genau passiert, wenn wir essen, lässt sich mit Hilfe der interaktiven Mindmap „Energiestoffwechsel des Menschen“ erläutern. Diese nennt nicht nur die anatomischen und physiologischen Komponenten der Nahrungsaufnahme und Verdauung sowie die am Stoffwechsel beteiligten Nährstoffe, sondern informiert auch über die Zellatmung und die Vorgänge der äußeren Atmung. Die Mindmap kann schrittweise entwickelt werden.

Neue Medien

Neu verfügbar für den inklusiven MINT-Unterricht: sechs interaktive Übungen in Form von Zuordnungsaufgaben wie z. B. Kennst du die Stoffe? und einem Multiple-Choice-Test zum Thema Wie kann man Trinkwasser gewinnen? erweitern das Medienpaket Stoffeigenschaften – eine Forschungsreise.

Neue Medien

Was bedeutet regenerativ? Wie funktionieren Windkraftwerke? Drei Medienpakete beantworten Fragen rund um das Thema Energie für einen modernen MINT-Unterricht: Regenerative Energien – die Zukunft ist sonnig, Wasser und Wind – traditionelle Energielieferanten neu entdeckt und Solarthermie und Photovoltaik – Energien mit Zukunft. Diese sind ab sofort auch auf Englisch und Spanisch verfügbar.

Tipp der Redaktion

Skateboarder sind cool – ganz besonders wenn sie einem dabei helfen, knifflige physikalische Zusammenhänge zu verstehen: Die Simulation „Energieskatepark“ veranschaulicht die Umwandlung von potentieller Energie in kinetische und thermische Energie mit Hilfe eines skatenden Mädchens. Zur Wissensvertiefung können die Schülerinnen und Schüler eine eigene Bahn kreieren, auf der sogar Loopings möglich sind.

Neuer Online-Kurs

Mit dem neuen Web Based Training „Service-Learning in den MINT-Fächern“ können Sie direkt in die Lehr- und Lernform einsteigen. Der Kurs vermittelt Grundwissen und erste Ideen zur Umsetzung im Unterricht – dank dem modernen Online-Format bei flexibler Zeit- und Ortswahl. Das Web Based Training ist kostenlos und frei verfügbar.

Neue Medien

Im neuen Experimento Game lernen Schülerinnen und Schüler an Hand von zwei Dilemma-Situationen zu den Themen Trinkwasser und Müllverbrennung naturwissenschaftliches Wissen und Wertefragen zu verknüpfen. Mit dem digitalen Spiel sollen Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 13 Jahren motiviert werden, sich mit Umweltthemen spielerisch auseinanderzusetzen. Zur Ausführung des Spiels genügt ein aktueller Desktop Browser.

Neue Medien

Die Handreichung „Service-Learning in den MINT-Fächern” ist jetzt auch auf Englisch und Spanisch unter CC-Lizenz verfügbar. Sie erläutert mit Hilfe von Praxisbeispielen den Einsatz von Service-Learning – Lernen durch Engagement im MINT-Unterricht und dient Lehrkräften als Unterstützung bei der Entwicklung eigener Projekte.

Tipp der Redaktion

Am 14. Juni wird zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 angepfiffen. Wie für die Profis vor Ort, so gilt generell für alle Sportskanonen: Wer erfolgreich sein will, sollte auf seine Ernährung achten! Beim Experiment „Kohlenhydrate als Energielieferanten des Stoffwechsels“ erfahren Schülerinnen und Schüler, warum Kartoffeln den Körper hervorragend mit Nährstoffen versorgen.

Neue Medien

Die Medienpakete
Wasserkreislauf und Trennverfahren wurden von der TUM School of Education auf Basis der Experimento-Medien entwickelt und geben mit interaktiven Übungen, Videos und neuen Arbeitsblättern einen vertieften Einblick in die Thematik.

Tipp der Redaktion

Pro Tag sterben 150 Arten aus – so die wissenschaftliche Einschätzung. Mit dem internationalen Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai weist die UNESCO auf diese Gefahr hin und fordert zu einem verantwortungsbewussten Handeln auf. Unser Tipp für den Grundschulunterricht: Veranschaulichen Sie die Bedeutung der Artenvielfalt mit der interaktiven Zuordnungsaufgabe „Tiere und Pflanzen im tropischen Regenwald“.

Neue Medien

Jetzt unter der CC-Lizenz verfügbar:
Medienpaket „Physik und Chemie des Wassers“

Neue Medien

Jetzt unter der CC-Lizenz in Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar:
Interaktives Tafelbild: Energieumwandlung

Tipp der Redaktion

Luftverschmutzung ist oft Ursache für gravierende Krankheiten. Am 7. April ist Weltgesundheitstag – ein guter Anlass dieses wichtige Thema in der Klasse anzusprechen. Doch es ist gar nicht so einfach, Schadstoffe zu erkennen: Das Experiment „Verschmutzung der Luft“ bietet acht- bis zwölfjährigen Kindern ausführliche Anleitungen, um Verunreinigungen der Atemluft auf die Spur zu kommen.

Neue Medien

Neu unter der CC-Lizenz verfügbar:
24 englische und 24 spanische Medien zu Experimenten von Experimento | 10+ in den Bereichen Energie und Umwelt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache