Energieverbrauch von Haushaltsgeräten © Siemens Stiftung 2016 CC BY-SA 4.0 international

Energieverbrauch von Haushaltsgeräten

Bild

Diagramm:
Es zeigt den Strom- und z. T. auch den Wasserverbrauch einiger Haushaltsgeräte. Es werden die durchschnittlichen Verbrauchszahlen von Geräten aus den Jahren 2009 und 2015 verglichen.

Deutsch, Spanisch, Englisch
Bild (71,6 kByte)
18.05.2016
Das Diagramm zeigt den Stromverbrauch von Geschirrspülern, Waschmaschinen, Kühl-Gefrier-Kombinationen und Wäschetrocknern im Vergleich. Die Werte für das Jahr 2015 beziehen sich auf Geräte mit der Effizienzklasse A+++. Es zeigt sich, dass es immer noch Einsparmöglichkeiten von 15 bis 40 Prozent gibt. So verbraucht z. B. eine Waschmaschine 2015 durchschnittlich 40 % weniger Strom und 15 % weniger Wasser als in 2009.

Hinweise und Ideen:
Neben Einsatz modernster Technik kann man auch durch bewusstes Verhalten beim Spülen, Waschen, Wäschetrocknen oder Kochen Energie sparen. Welche Möglichkeiten gibt es?
Beispiel
Technik
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Diagramm; Energiesparen; Ökologie; Umwelt (allgemein); Umweltschutz
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2016
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache