Modul 1

Modul 2

Modul 3

Meine Notizen zu dieser Seite:

Übung: Realer Bedarf – noch keine Engagementidee

SchülerInnen einer 9. Klasse befassen sich im Informatikunterricht mit dem Programmieren von Anwendungen und Datenbanken und wollen sich in einer Flüchtlingsunterkunft engagieren.
Offen ist, welchen Bedarf die Unterkunft an Datenbanken hat und ob daraus eine Engagementidee entsteht.

Welche Recherchemethoden eignen sich, um bei einem feststehenden Engagementpartner nach realen Bedarfen zu suchen und eine Engagementidee zu entwickeln? Ziehen Sie die Wortkarten in das passende Feld.

geeignete Methode
nicht geeignete Methode
Detektivspiel
AnwohnerInnen-Gespräche
Internetrecherche
Aufmerksamer Spaziergang
Fremdbilderkundung
Zeitungsrecherche
Expertengespräch
Curriculumsdetektive
Mein Wappen
Subjektive Landkarte
Wenn der Engagementpartner bereits feststeht aber die Engagementidee noch offen ist, dann lohnt es sich zum einen beim Engagementpartner selbst genauer hinzuschauen (AnwohnerInnen-Gespräch, Expertengespräch oder z.B. ein aufmerksamer Spaziergang in der Einrichtung etc.) Außerdem können die SchülerInnen im Curriculum nach einem Stoffgebiet suchen, dass sehr gut zum Engagementpartner passt (Curriculumsdetektive) oder auf die eigenen Stärken schauen (Mein Wappen). Weniger geeignet sind Methoden, die das Gemeinwesen als Ganzes in den Blick nehmen (Subjektive Landkarte).
Tipp: Anmelden und Bearbeitungsstand speichern

Wenn Sie sich anmelden, wird Ihr Bearbeitungsstand automatisch gespeichert und Sie können den Kurs später dort fortsetzen, wo Sie ihn unterbrochen haben. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie eine persönliche Teilnahmebescheinigung.

Mehr zu den Vorteilen