Kohlendioxidemissionen von Kraftwerken © Siemens Stiftung 2017 CC BY-SA 4.0 international

Kohlendioxidemissionen von Kraftwerken

Bild

Diagramm:
Kohlendioxidemissionen für verschiedene Kraftwerkstypen im Vergleich.

Deutsch, Englisch, Spanisch
Bild (106,9 kByte)
15.11.2018
Das Diagramm zeigt, welche Menge Kohlendioxid (CO2, Angaben in Kilogramm) bei der „Gewinnung“ von einer Kilowattstunde Energie aus verschiedenen Arten von Energieträgern anfällt. Zusätzlich sind die Kohlendioxidmengen, die bei der Brennstoffversorgung und beim Bau der Kraftwerke freigesetzt werden, angegeben. Aus der Gruppe der fossilen Energieträger hat Erdgas einen relativ niedrigen Kohlendioxidausstoß und ist damit neben den regenerativen Energien und der Kernkraft eine gute Alternative zur Kohlendioxidreduktion. Erdgas kann besonders effizient in GuD-Kraftwerken zur Stromerzeugung eingesetzt werden.

Hinweise und Ideen:
Wichtig ist die Erkenntnis, dass auch regenerative Stromerzeugung Kohlendioxidemissionen impliziert (durch den Bau).
Veranschaulichung
Chemie; Technik
Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Diagramm; Emission (Umwelt); Erneuerbare Energie; Kernkraftwerk; Klimaveränderung; Kraftwerk; Solartechnik; Umwelt (allgemein); Umweltbelastung; Wasserkraftwerk; Windkraftwerk
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2017
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache