Lärmwirkungen © Siemens Stiftung 2018 CC BY-SA 4.0 international

Lärmwirkungen

Bild

Schemagrafik:
Die Grafik zeigt, dass – abgesehen von den physischen Wirkungen – Schall erst im Gehirn zu Lärm wird.

Deutsch, Englisch
Bild (161,2 kByte)
22.04.2018
Lärm hat Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit des Menschen. Was der Einzelne als Lärm empfindet, hängt von zahlreichen Faktoren ab, z. B. von der eigenen Stimmungslage.

Hinweise und Ideen:
Kann z. B. als Einstieg in das Thema „Wie wirkt Lärm?“ verwendet werden.
U. a. geeignet als Schaubild: einzelne Komponenten können auch abgedeckt werden (schrittweiser Aufbau).

Unterrichtsbezug:
Lärm: Ursachen, Wirkung, Schutz
Veranschaulichung
Biologie
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Diagramm; Gehörlosigkeit; Lampe
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2018
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache