Was sind regenerative Energieträger? © Siemens Stiftung 2017 CC BY-SA 4.0 international

Was sind regenerative Energieträger?

Bild

Grafik und Diagramm:
Die Definition des Begriffs „regenerative Energieträger“ wird visualisiert.

Deutsch, Spanisch, Englisch
Bild (148,7 kByte)
05.07.2017
Per definitionem versteht man unter einem regenerativen Energieträger entweder einen nachwachsenden Energieträger – die Biomasse – oder einen nach menschlichem Ermessen unerschöpflichen Energieträger (wie die Sonne oder die Geothermie). Da Wind- und Wasserkraft durch den Einfluss der Sonne bedingt sind, werden auch sie zu den unerschöpflichen Energieträgern gezählt.

Hinweise und Ideen:
Das Medium eignet sich sehr gut als Einstieg in das Thema „Regenerative Energien“.
Veranschaulichung
Biologie; Geografie; Technik
Klasse 5 bis 6; Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Biomasse; Diagramm; Erneuerbare Energie; Ökologie; Solarenergie; Umwelt (allgemein); Umweltschutz; Wasser; Wind
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2017
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache