Wasser als Energiespeicher © Siemens Stiftung 2017 CC BY-SA 4.0 international

Wasser als Energiespeicher

Text

Sachinformation:
In welchen Formen kann Energie im Wasser gespeichert sein?

Deutsch, Spanisch, Englisch
Text
PDF (25,8 kByte) DOC (50,0 kByte)
27.07.2018
Wasser ist sowohl Speicher für Wärmeenergie, als auch ein mechanischer Energiespeicher. Als Quelle für Wasserstoff ist es zudem eine Voraussetzung für die Speicherung von Energie in chemischer Form.

Hinweise und Ideen:
Als Hinführung zum Thema „Wo steckt die Energie im Wasser?“ Außerdem erste Erläuterungen, wie diese Energie genutzt werden kann, z. B. in Form von Wasserdampf in der Industrie.
Sachinformation
Chemie; Physik; Technik
Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Weiterführende Schulen
Energieversorgung; Wasser; Wasserstoff
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2017
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache