Woher kommt der Strom im Jahr 2050? (GS) © Siemens Stiftung 2018 CC BY-SA 4.0 international

Woher kommt der Strom im Jahr 2050? (GS)

Bild

Diagramm:
Die weltweite Stromerzeugung nach Energieträgern (in 1.000 TWh) ist im Säulendiagramm dargestellt.

Deutsch, Spanisch, Englisch
Bild (163,9 kByte)
28.09.2018
Es wird deutlich, dass auch in Zukunft die fossilen Energieträger, insbesondere die Kohle, und die dafür entwickelten Kraftwerkstechnologien eine zentrale Rolle bei der Energieversorgung spielen werden. Diese Rolle wird aber zunehmend kleiner.

Unter Verwendung der Quelle: World Energy Council, World Energy Scenarios – Composing energy futures to 2050, London, October 2013
Beispiel; Veranschaulichung
Sachunterricht
Klasse 1 bis 4
Grundschule
Diagramm; Energieerzeugung; Erneuerbare Energie; Kernkraftwerk; Kraftwerk; Solarenergie; Wasserkraftwerk; Windkraftwerk; Zukunft
Medienportal der Siemens Stiftung
MediaHouse GmbH
© Siemens Stiftung 2018
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache