Künstliche Intelligenz Praxisbeispiel – Gesichtserkennung © Siemens Stiftung 2019 CC BY-SA 4.0 international

Künstliche Intelligenz Praxisbeispiel – Gesichtserkennung

Bild

Grafik:
Die zwei Verfahren bei der Gesichtserkennung, Identitätsfeststellung und Zustandsfeststellung/Mimikerkennung, mit Einsatzbeispielen sind visualisiert.

Deutsch, Englisch, Spanisch
Bild (130,5 kByte)
24.08.2020
Die Gesichtserkennung zur Identitätsfeststellung und die Gesichtserkennung zur Feststellung von Zuständen und Gefühlen. Bei der Identitätsfeststellung erkennt die KI Gesichtsmerkmale als einzigartige biometrische Daten. Bei der Zustandsfeststellung oder Mimikerkennung identifiziert sie übergreifende Merkmale und ermittelt so den Gemütszustand.
Veranschaulichung
Ethik; Informatik; Sozialkunde; Technik; Wirtschafts- und Rechtslehre / WVR
Klasse 7 bis 9; Klasse 10 bis 13
Berufliche Bildung; Weiterführende Schulen
Computertechnik; Datenschutz; Datenverarbeitung; Gesellschaft; Informatik; Intelligenz; Internet; Roboter; Technologie
Medienportal der Siemens Stiftung
Erfurth Kluger Infografiken GbR und irights-lab.de
© Siemens Stiftung 2019
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache