Natriumchlorid-Synthese: Variante Microscale mit Spritzentechnik (5) © Christian Herdt/Siemens Stiftung, 2015 CC BY-SA 4.0 international

Natriumchlorid-Synthese: Variante Microscale mit Spritzentechnik (5)

Bild

Foto: Das Natrium-Stückchen ist geschmolzen und wird im flüssigen Zustand aufgrund der hohen Oberflächenspannung kugelig. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Zugasen von Chlor-Gas (Cl2) aus einer Spritze.

Deutsch
Bild (238,6 kByte)
05.10.2018
Hinweis: Mithilfe einer Kanüle lässt sich das Chlor-Gas über die Öffnung im Reagenzglas möglichst nah am heißen Natrium zugasen, ohne dass die Spritze schmilzt.
Experiment / Versuch; Veranschaulichung
Chemie
Klasse 7 bis 9
Weiterführende Schulen
Alkalimetalle; Chemische Reaktion; Chemische Verbindung; Halogen; Salz (chemische Verbindung)
Medienportal der Siemens Stiftung
Christian Herdt
© Christian Herdt/Siemens Stiftung, 2015
Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

Medienportal Newsletter – jetzt anmelden

Etwa viermal im Jahr informieren wir Sie über neue Medien auf diesem Portal sowie aktuelle Studien und Veranstaltungen aus den Bereichen OER und MINT.

*Pflichtfelder


Sprache