Um ein neues Passwort anzufordern, benötigen Sie die Mailadresse, die in unserer Datenbank hinterlegt ist.

Neue Suche
 
Suchergebnis
 
Detailinfos
 
Merkliste
 
Sammelkorb / Download

Mediensuche und Download


Suche:
Fach wählen:
Medienpaket wählen:
Mediensprache:
Erweiterte Suche
Alle Medien anzeigen

Zur Reichweite der Nutzungsrechte an den Materialien lesen Sie bitte die Besonderen Nutzungsbedingungen des Medienportals der Siemens Stiftung.

Neue Medien

April 2017

Das Medienpaket „Physik des Schalls – Grundphänomene“ ist jetzt auch in Englisch und Spanisch unter CC-Lizenz verfügbar: Physics of sound – basic phenomena, Física del sonido – Fenómenos básicos.

Februar 2017

Das Medienpaket „Interaktives Tafelbild (GS): Wie die Welt zusammenwächst“ ist jetzt auf deutsch, englisch und spanisch unter CC-Lizenz verfügbar.

Das Medienpaket „Service-Learning in den MINT-Fächern“ wurde um didaktisch-methodische Hinweise für die Lehrkraft und Arbeitsblätter ergänzt.

Unser Tipp des Monats:

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Diagramme sind allgegenwärtig und dienen dazu, die unterschiedlichsten Zusammenhänge, Inhalte und Informationen graphisch darzustellen und zu veranschaulichen. Als ein wiederkehrendes Thema in verschiedenen Fächern sind Diagramme deshalb auch Gegenstand des Lehrplans der Grund- und weiterführenden Schulen. Dabei kommt es nicht nur darauf an, die graphischen Darstellungen zu lesen und zu interpretieren, sondern diese auch selbst zu erstellen.

Um Grundschülern das Thema Diagramme alltagsnah zu vermitteln, eignet sich das interaktive Säulendiagramm „Beliebte Hobbys bei Kindern“ besonders. Es zeigt mittels fiktiven Werten wie viele Kinder den Hobbys Tanzen, Fußball, Reiten, Lesen, Schwimmen und Computer spielen nachgehen. Die Schüler lernen, wie man einfache Diagramme liest und wie man diesen Informationen entnimmt. Als vertiefende Übung können die Schüler die Hobbys ihrer Mitschüler erfragen und selbst ein Schaubild bzw. Diagramm erstellen.

Im Unterrichtsfach Geografie in weiterführenden Schulen können Diagramme beispielsweise herangezogen werden, um Klimaunterschiede zwischen verschiedenen Regionen zu verdeutlichen. Das Infomodul „Die Verteilung der Niederschläge auf der Erde“ veranschaulicht den Jahresniederschlag in ausgewählten Städten und verschiedenen Klimazonen sowie Daten zur Niederschlags- und Temperaturentwicklung. Die Diagramme erlauben außerdem Rückschlüsse auf die Rolle des Wassers in der Landwirtschaft unterschiedlicher Regionen.

Mehr